AktivitätenMeldungen
AULET no. 7 - Förderung Alissa Diesch

AULET no. 7 - Förderung Alissa Diesch

Durch die AULET Förderung wurden HiWi Stunden und Druckkosten finanziert die den Aufbereitungsprozess historischer Karten von sechs eingemeindeten Dörfern Bogotás unterstützten.

 

Hierbei wurden für den Zeitraum von acht Jahrzehnten Transformationen und Überlagerungen von Bebauungsstrukturen, sich wandelnde städtebauliche Prinzipien und anthropogene Landschaftseingriffe in Plansynopsen dargestellt. Es konnten Spuren vor-kolonialer bis gegenwärtiger Phänomene herausgearbeitet und Epochen des städtischen und ländlichen Erbes in einer hoch urbanisierten Region sichtbar gemacht werden. Die entstandenen monochromen Pläne im Maßstab 1:10.000 basieren auf historische Karten verschiedener Institutionen in den Maßstäben 1:2.000 bis 1:25.000 sowie Databases.

Sie bilden die Dorfkerne um 1940, 1980 und 2019 mit Umgriff graphisch einheitlichem ab und schaffen so eine Grundlage zur Vergleichbarkeit der Orte im Verlauf des Urbanisierungsprozesses von ländlichen Siedlungspunkten bis hin zu Teilen der Mega-City.