AktivitätenMeldungen
Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien

Feierliche Übergabe der Deutschlandstipendien

© Foto: LUH / Fotografin Marie-Luise Kolb

Professor Christian Werthmann hielt den Festvortrag anlässlich der Verleihung des Deutschlandstipendiums im Lichthof des Welfenschlosses.

Am 4. Dezember erhielten 110 Studierende Stipendien von Firmen, Stiftungen und Privatpersonen.
Insgesamt 47 Firmen, Stiftungen und Privatpersonen konnten als Förderer gewonnen werden und werden die jungen Menschen nun ein Jahr auch ideell begleiten. Das Deutschlandstipendium beträgt 300 Euro monatlich und währt ein Jahr. Die Hälfte der Summe kommt vom Bund, die andere Hälfte wurde bei privaten Geldgebern eingeworben.

In seinem Vortrag „Shifting Ground“ zeigte Werthmann erste Ergebnisse des transdisziplinären Forschungsprojektes Inform@Risk, das sich mit Erdrutschen in informellen Siedlungen in Kolumbien auseinandersetzt.