Fotostudio

Modellfotografie

© Foto: Julian Martitz

Den Studierenden steht das Fotostudio nach Terminabsprache innerhalb der Öffnungszeiten (siehe unten) für die Modellfotografie zur Verfügung. Es befindet sich im Untergeschoss des Fakultätsgebäudes in der Herrenhäuser Str. 8, direkt gegenüber von der Modellbauwerkstatt.

Auch während der Covid-19 Pandemie ist das Fotostudio in der Lage, die meisten der bisherigen Aufgaben zu erfüllen. Darüber hinaus wollen wir all jene Studierenden unterstützen, die aus Sorgen um ihre Gesundheit oder die ihrer Angehörigen die Universität aktuell nicht betreten können. In diesem Semester bieten wir drei Verfahren an.


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten gelten nur für die Vorlesungszeit
(nur nach Terminabsprache)

Montag          09:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch       09:00 - 15:00 Uhr

Freitag            09:00 - 11:00 Uhr (Nur Online-Tutorium!)


In den Weihnachtsferien (21.12. - 02.01.) ist das Fotostudio geschlossen.

Terminanfragen außerhalb der Vorlesungszeit (1.2.2021 bis 31.03.2021) bitte mit 5 Tagen vorlauf per Mail an fotostudio@archland.uni-hannover.de.

  • Hinweise für das Wintersemester 2020/21

    1.    Jeder Studierende darf mit vorheriger Terminvereinbarung zu den Öffnungszeiten (siehe unten) Modelle im Fotostudio fotografieren. Wegen der geringen Raumgröße darf das Studio nur alleine, nicht in Gruppen betreten werden. Den Anweisungen des Personals ist vor allem in Hinblick auf die Hygienebestimmungen Folge zu leisten. Im ganzen Trakt gilt die Pflicht zum Tragen einer Gesichtsmaske. Benutzte Geräte sind im Anschluss mit bereit gestellten Mitteln zu reinigen. 

    Die Studierenden sollen lernen mit Ihrer eigenen Kamera zu arbeiten. Das Fotostudioteam gibt dabei gerne Hilfestellung.

    Anmeldung per Mail mit erwartbarem Zeitaufwand rechtzeitig an

    fotostudio@archland.uni-hannover.de 

    Bei Nichteinhaltung des Termins verfällt dieser ersatzlos. Eine neue Anmeldung ist erforderlich.

     

    2.    Studierende können in begründeten Ausnahmefällen unter Anmeldung und

    Absprache mit dem Fotostudio Modelle kostenfrei fotografieren lassen. 

    Anmeldung rechtzeitig an fotostudio@archland.uni-hannover.de .

    Es ist unbedingt notwendig, den Auftrag so detailliert wie möglich zu übermitteln. Dieser wird dann von unseren MitarbeiterInnen in der Regel ohne Überprüfung bearbeitet. Auf eine präzise Kommunikation von eigenen Vorstellungen ist selbst zu achten. Dabei sollten, zum Beispiel in Form von Skizzen, folgende Fragen zur Bildkomposition geklärt werden:

    _Welche Bildausschnitte sind gewünscht?

    _Welche Beleuchtung soll gewählt werden?

    _Hart oder weich?

    _Welche Bereiche sind im Schatten?

    _Aus welcher Richtung soll das Licht kommen?

    _Welche Farbe soll der Hintergrund haben?

    _Schwarz, Weiß oder Grau

     

    Alle Daten sind per Seafile zu übermitteln. Es ist ein Ordner zu erstellen (Name_Vorname) mit allen Skizzen, Fotos, Referenzen usw.https://seafile.projekt.uni-hannover.de/u/d/96be94575b1b4700a3de/

    Eine kontaktlose Übergabe der zu fotografierenden Modelle ist nach Terminabsprache ohne Betreten des Werkstatttraktes von außen am Tor vom Raum D-108 unter der Rampe möglich. Die fertigen Fotografien werden über Seafile übermittelt.

     

    3.    Digitale Tutorien und Hilfestellungen über BBB (StudIP). Für Studierende, die nicht in Hannover sind und Personen, die interessiert sind, bieten unsere MitarbeiterInnen Freitags ein zweistündiges Tutorium an. Hier können Fragen gestellt werden, wie Zuhause möglichst gute Ergebnisse erzielt werden können, wie Bildbearbeitung einzusetzen ist usw. 


    Anmeldung mit offenen Fragen per Mail an fotostudio@archland.uni-hannover.de -

    Es ist zu beachten, dass nur rudimentäre Hinweise gegeben werden können und die Bedingungen des Fotostudios, im Hinblick auf Ausstattung und Platz, Zuhause meist nicht erreicht werden können. 

  • Ausstattung
    • Verschiedene Hintergründe
    • Diverse Beleuchtungsmöglichkeiten
    • Stative
    • Reflektoren
    • PC mit Grafiksoftware zur Kontrolle der Bilder
    • Beratung zur Bildbearbeitung mit Photoshop, Lightroom und InDesign

    Es gibt keine Fotostudio-Kamera! Die Studentinnen und Studenten sollen lernen mit ihrer eigenen Kamera zu arbeiten. Das Fotostudio-Team gibt dabei gerne Hilfestellung.