Plotservice

Plotten im Haus

© Foto: Julian Martitz

Für die Studierenden stehen im Plotraum in der Herrenhäuser Str. 8 drei Großformat-Tintenstrahl-Plotter zur Verfügung. Die Geräte sind während der Plotzeiten (siehe unten) zugänglich. Studierende zahlen eine Kostenbeteiligung.

Ab sofort gilt als einziges Zahlungsmittel die EC-Karte, cashless oder mit PIN nutzbar. Barzahlungen sind nicht möglich. 

Öffnungszeiten

Aktuell

Wegen der Corona-Krise ist der Plot-Service der Fakultät bis auf Weiteres eingestellt.

Stand: 17.03.2020

 

In der Vorlesungszeit:
Montag bis Donnerstag
9:00 - 12:00 Uhr

In der Vorlesungsfreien Zeit:
Dienstag und Donnerstag
10:00 - 12:00 Uhr (oder nach Vereinbarung)

Bitte beachten Sie, dass es z.B. in Abgabephasen mit erweiterten Zeiten oder krankheitsbedingt zu Abweichungen kommen kann, die üblicherweise in den tagesaktuellen Plotzeiten - siehe Link - dargestellt werden.

Kontakt

Bitte wenden Sie sich mit Anfragen zum Plotten an die studentischen Hilfskräfte unter: 
plotten@archland.uni-hannover.de 

Das Telefon im Plotraum ist unter der Nummer +49 511 762 19872 zu erreichen. 
(während der Plotzeiten erreichbar)

Darüber hinaus können Sie als Verantwortlichen für die Koordination des Plot-Service Jost Thome  kontaktieren, wenn es sich um allgemeine Kritik oder Verbesserungsvorschläge zum Service handelt. 

  • Terminanfrage

    Plottermin vereinbaren

    Zum Vereinbaren eines Plottermins bitte eine e-Mail an die Adresse plotten@archland.uni-hannover.de senden.

     

    Allgemeine Rahmenbedingungen

    • Jede Person kann nur einen Termin pro Abgabephase bekommen.
    • Die Termine sind deshalb nicht übertragbar.
    • Wer einen angebotenen Termin nicht wahrnimmt, verliert seinen Anspruch.

     

    Bei Anfrage per e-Mail bitte folgendes beachten

    • Die Terminanfragen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.
    • Die Bearbeitung von Terminanfragen kann nur während der Arbeitszeiten der Plot-Hiwis erfolgen; normalerweise (montags bis donnerstags vormittags). Es kann also bis zu vier Tage dauern, bis eine Antwort erfolgt.
    • Die Plotkapazitäten sind begrenzt. Es kann nicht jede Anfrage bedient werden.
    • Wenn Plottermine eingeplant sind, dann können (logischerweise) weniger Plotaufträge "spontan" in den Öffnungszeiten angenommen werden.

     

      Informationen in Eurer Mail

    • Vor- und Nachname
    • Wunschtermin
    • Deadline
    • Telefonnummer für Rückfragen
    • Art des Auftrags (Probeplot, Abschlussarbeit, etc.)
    • Umfang (Seitenzahl und Blattgröße)
    • Papierwunsch
  • Rahmenbedingungen

    Dezentrales Angebot (Fakultät)

    Ergänzend zum zentralen Plotservice des Rechenzentrums (s. unten) besteht auch direkt in der Fakultät für Architektur und Landschaft die Möglichkeit für Studierende, Mitarbeiter und Institute zu plotten.

    Das dezentrale Angebot "Plotservice der Fakultät für Architektur und Landschaft" hat für die Fakultät die folgenden Vorteile:

    • Möglichkeiten zur Verwendung spezieller Papiersorten für einen besonderen künstlerischen Ausdruck
    • Kurze Wege
    • Erhalt des Know-Hows im gesamten Workflow zur Planerstellung

     

    Zentrales Angebot (Rechenzentrum)

    Die Leibniz Universität Hannover bietet zentral (im Rechenzentrum) für die gesamte Hochschule einen Druckservice an. Dieser Service bietet gegen eine geringe Kostenbeteiligung für berechtigte Studierende, Mitarbeiter und Institute einen hohen Level bezogen auf

    • Mögliches Druckvolumen (Verarbeitung "vieler" Druckaufträge)
    • Ausgabequalität (Hohe, gleichbleibende Qualität mit professionellen Geräten)
    • Verfügbarkeit (Öffnungszeiten, Ausfallsicherheit)

    Informationen zum zentralen Angebot sind auf der Homepage des Rechenzentrums zu finden.