Outgoings

© Foto: Luis Cordon Krumme

Für das Wintersemester 2018/19 sind wieder über 80 Studierende für ein Auslandssemester weltweit nominiert. Die Studierenden sind vorwiegend gefördert von dem EU-Programm ERASMUS+, gefolgt von PROMOS, Fulbright, Jasso oder ISAP Stipendien.

Best-Practice an der Leibniz Universität Hannover.

Wir unterstützen die internationale Mobilität unserer Studierenden und empfehlen ein oder zwei Semester Auslandserfahrung während des Studiums.

Weitere Informationen rund um einen Auslandsaufenthalt auf der Hauptseite der Uni