Research
Events and News
Mission 2031: Zukunft denken – nachhaltig handeln

Mission 2031: Zukunft denken – nachhaltig handeln

Eine Person hält einen leuchtenden Globus in den Händen Eine Person hält einen leuchtenden Globus in den Händen Eine Person hält einen leuchtenden Globus in den Händen
© Greg Rosenke (unsplash.com)

Ringvorlesung zum Thema Nachhaltigkeit startet

 

Nachhaltiges Handeln gehört zu den großen globalen Herausforderungen, die über das Wohlergehen der Menschheit und der Biosphäre auf unserem Planeten entscheiden werden. Die UN hat 17 Nachhaltigkeitsziele definiert von "keine Armut" und "sauberem Wasser" über "Bildung" und "menschenwürdige Arbeit" bis hin zum "Schutz des Klimas". Der Schutz des Klimas nimmt hierbei eine besondere Rolle ein, denn er ist einerseits Ziel und andererseits Voraussetzung für das Erreichen der anderen Nachhaltigkeitsziele. Auch an der Leibniz Universität Hannover (LUH) spielt Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle. So hat sich die Universität bis 2031 unter anderem zu "Klimaneutralität auf allen Handlungsfeldern" verpflichtet.

Zudem forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fakultäten der LUH zu nachhaltigen Lösungsansätzen. Die Ringvorlesung zur "Mission 2031 - Zukunft denken, nachhaltig handeln" zeigt eine Auswahl von Forschungsthemen zur Nachhaltigkeit und Strategien zur Erreichung der eigenen Nachhaltigkeitsziele. Im Juni erscheint auch das "Unimagazin", Forschungsmagazin der Leibniz Universität, mit vielen weiteren Beiträgen zu diesem Thema.

 

Themen und Termine der Ringvorlesung

Nachhaltigkeit: Von globalen Konzepten zu Strategien für die Leibniz Universität
Prof. Dr. Christina von Haaren, Institut für Umweltplanung, Vizepräsidentin der LUH
Dienstag, 8. Juni 2021, 17 Uhr

Den Klimawandel verstehen
Prof. Dr. Gunther Seckmeyer, Institut für Meteorologie und Klimatologie
Dienstag, 15. Juni 2021, 17 Uhr

Stadtklima im Wandel
Dr. Björn Maronga, Institut für Meteorologie und Klimatologie
Dienstag, 29. Juni 2021, 17 Uhr

Landnutzung und Ernährung neu gedacht
Prof. Dr. Ulrike Grote, Institut für Umweltökonomie und Welthandel
Mittwoch, 7. Juli 2021, 17 Uhr

Bewertung von Nachhaltigkeit
Prof. Dr. Hans-Josef Endres, Institut für Kunststoff- und Kreislauftechnik
Dienstag, 13. Juli 2021, 17 Uhr

Die Rolle von Wasserstoff bei der Nutzung von Erneuerbare Energien
Prof. Dr. Richard Hanke-Rauschenbach, Institut für Elektrische Energiesysteme
Dienstag, 20. Juli 2021, 17 Uhr

Die Ringvorlesung findet online statt. Sie ist kostenfrei und ohne Anmeldung frei zugänglich unter: www.uni-hannover.de/ringvorlesung-nachhaltigkeit

 

Hinweis an die Redaktion

Für weitere Informationen steht Ihnen Mechtild Freiin v. Münchhausen, Pressesprecherin der Leibniz Universität Hannover und Leiterin des Referats für Kommunikation und Marketing, unter Telefon +49 511 762 5342 oder per E-Mail unter vonMuenchhausen@zuv.uni-hannover.de gern zur Verfügung.