Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fakultät für Architektur und Landschaft
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fakultät für Architektur und Landschaft
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Geräteliste

Zur Dokumentation der eigenen IT-Ausstattung macht es Sinn, eine "Geräteliste" zu führen.

In größeren Organisationseinheiten wird man ein professionelles "Asset Management" einsetzen. In kleineren Organisationseinheiten ist es naheliegend, einfach Excel-Tabellen anzulegen.

 

 

Struktur einer Geräteliste

SpaltennameWichtigkeitBeispielInhaltKommentar
aktiverforderlich11 oder 0, definiert, ob das Gerät (noch) benutzt wirdWenn über diese Spalte eine Summe gebildet wird, erhält man die Anzahl der tatsächlich verwendeten Geräte
ORG_IDerforderlichal-dekKürzel für die Organisationseinheit, Kostenstelle, Abteilung, o.ä.

Siehe auch:

https://www.archland.uni-hannover.de/geraetenamen 

TYP_IDerforderlich25

Aus dieser Spalte sollte der Gerätetyp hervorgehen. Wir verwenden zweistellige Nummern, denen Typen zugeordnet sind.

Im einfachsten Fall könnte dort aber einfach textlich z.B. "PC" oder "NOTEBOOK" stehen.

Siehe auch:

https://www.archland.uni-hannover.de/geraetenamen 

 

HERSTELLER_IDnuetzlichHersteller in Kurzform; z.B. dell, lenovo, fujitsu
GERAET_IDerforderlichal-dek-pc-sek1Gerätehttps://www.archland.uni-hannover.de/geraetenamen 
SeriennummernuetzlichD34HZUJSeriennummer des Geräts. Bei DELL-PCs z.B. auf Aufkleberhttps://www.archland.uni-hannover.de/seriennummer.html