Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fakultät für Architektur und Landschaft
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fakultät für Architektur und Landschaft
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Außergewöhnliche Leistungen in der internationalen Landschaftsarchitektur gewürdigt

Prof. Bernard Lassus aus Paris wurde am Donnerstag, 23. November 2006 für seine herausragenden praktischen und theoretischen Arbeiten in der internationalen Landschaftsarchitektur mit der Ehrendoktorwürde der Leibniz Universität Hannover ausgezeichnet.

Bernhard Lassus ist eine feste Größe in der Landschaftsarchitektur, seine Theorien und Ideen sind seit vielen Jahren Bestandteil des Studiums für Landschaftsarchitekten. Er war schon mehrfach zu Vorträgen in Hannover und als externer Kritiker zu Projekten geladen. Seine besondere Begeisterungsfähigkeit und seinen Erfindungsreichtum bewies Bernard Lassus in Hannover zuletzt bei einem Workshop mit Studierenden der Landschaftsarchitektur an der Leibniz Universität Hannover im Herbst 2005 im Großen Garten Herrenhausen.

Bernard Lassus, geboren 1929 in Frankreich, gründete 1961 das Centre de Recherche d’Ambiance und war ab 1967 als Professor an der Ecole Nationale Supérieure des Beaux-Arts in Paris tätig. Er leitete von 1976-1986 das Atelier Charles Rivière Dufresny in Versailles und lehrte an namhaften Universitäten, darunter an der Ecole d`Architecture de Paris-La Villette und der University of Pennsylvania in Philadelphia. Zahlreiche realisierte Projekte und erfolgreiche Wettbewerbe wie der „Jardin des Retours“ in Rochefort-sur-Mer oder „Les Jardins de la Paix“ in Verdun zeugen von seiner richtungsweisenden Arbeit in ganz Europa.

Bernard Lassus ist nicht nur querdenkender Landschaftsarchitekt und Künstler, sondern wirkt in seinen Arbeiten auch als Historiker, Konservator, Archäologe, Botaniker und Gärtner. Bereits im Entwurfsstadium bestechen seine Projekte durch künstlerische Konzepte und raffinierte Detaillösungen. Als wortgewandter Landschaftstheoretiker und hervorragender Gartendenker prägt er die europäische Landschaftsarchitektur seit vielen Jahren in entscheidender Weise.

Verliehen wird die Ehrendoktorwürde durch den Präsidenten der Leibniz Universität Hannover, Prof. Erich Barke, sowie durch den Dekan der Fakultät für Architektur und Landschaft, Prof. Udo Weilacher. Die Laudatio hält der renommierte Gartenkunsthistoriker Prof. Dr. Michel Conan von der Harvard University, Dumbarton Oaks in Washington D.C. Im Anschluss an den Festvortrag von Prof. Bernard Lassus lädt die Fakultät zum Empfang.