Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fakultät für Architektur und Landschaft
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fakultät für Architektur und Landschaft
  • Zielgruppen
  • Suche
 

WLAN (Wireless LAN)

Allgemeine Infos in Stichworten

In vielen Bereichen des Gebäudes (Herrenhäuser Str. 8) ist Wireless LAN verfügbar.

Die Verwaltung der Zugänge erfolgt für Studierende zentral ("ID-Management"), unabhängig von der Fakultät, unabhängig vom Administrator oder von der IP-Vergabe in der Fakultät.

Zugang Wireless LAN für Studierende

Jeder Studierende hat Zugangsdaten zu "https//login.uni-hannover.de" mit den Semesterunterlagen erhalten. Der Nutzername ist "kryptisch". (Beispiel HESDENUV)

Unter "https://login.uni-hannover.de" einloggen und - wenn noch nicht geschehen - den Dienst "WLAN" aktivieren. Für das WLAN gibt es eine eigene Nutzerkennung; sie wird gebildet aus dem ID-Management-Nutzernamen und einem "Anhang". (Beispiel HESDENUV-W1)

Mit der WLAN-Nutzerkennung kann eine Verbindung zum WLAN der Uni hergestellt werden. Hinweise zu den Verbindungseinstellungen werden auf den Seiten des LUIS gegeben. (Siehe Link unten.)

Der empfohlene Zugang ist der zum Netz 

LUHWPA

Links

Zugang Wireless LAN für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

In den Instituten kann über "Projekte" ("BIAS") der Zugang zum WLAN eingerichtet werden.

Die Organisation erfolgte dort bislang normalerweise so, dass es eine Person mit den Zugangsdaten zum entsprechenden Projekt für alle anderen die Zugangsdaten beantragte und verwaltete.

Das geschieht dann unter dem folgenden Link:

Die empfohlene Vorgehensweise ist jetzt (Stand: 10.2017) , dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst ihre eigenen Zugangsdaten verwalten.

Jeder hat eine LUH-ID auf dem Postwege erhalten. Mit der persönlichen LUH-ID kann man via 

https://login.uni-hannover.de 

unter "IT-Dienste" "WLAN/VPN" aktivieren und ein eingenes WLAN-Password verwalten.

eduroam-Zugang

Es steht auch ein hochschulübergreifender Zugang unter dem Namen "eduroam" zur Verfügung.

Wichtig: (hier in Stichworten) Für eduroam muss an den sonst bekannten Usernamen "@uni-hannover.de" angehängt werden. (Also dann z.B. ABC-XYZ-W1@uni-hannover.de)

Die schnelle Konfiguration kann über den unten stehenden Link geschehen:

Weitere Informationen sind auf der Homepage des Rechenzentrums zu finden:

Kurzer Hinweis für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Normalerweise erhält man einen Usernamen in der Form "abcdwxyz" (4 Zeichen + 4 Zeichen).

Mit diesem Nutzernamen kann man sich mit dem "normalen" Uni-WLAN (LUHWPA) verbinden, der Nutzername bleibt dann einfach wie gehabt (also z.B. abcdwxyz).

Wenn man sich mit dem "Eduroam"-Netz verbindet, muss an den Usernamen "@uni-hannover.de" angehängt werde; (also z.B. abcdwxyzuni-hannover.de).

Temporärer Zugang für Gäste

Gäste der Fakultät können das Wireless LAN mit "temporären Gäste-Tickets" benutzen.

Für größere Veranstaltungen, die Netzzugang benötigen, können "Gäste-Tickets" zentral beantragt werden.