ResearchEvents and News
Preis nachhaltige Mobilität Hannover der Leibniz Universität und der Hochschule Hannover - Jonas Lamberg ist unter den Preisträger:innen

Preis nachhaltige Mobilität Hannover der Leibniz Universität und der Hochschule Hannover - Jonas Lamberg ist unter den Preisträger:innen

Jonas Lamberg ist einer der Preisträger:innen des diesjährigen Preises für nachhaltige Mobilität Hannover der Leibniz Universität und der Hochschule Hannover. In seinem Wettbewerbsbeitrag hat er sich mit neuen Mobilitätsangeboten für den suburbanen Raum auseinandergesetzt und mit „SprintO“ eine zukunftsweisende Lösung entwickelt.

In diesem Jahr wurde Jonas Lamberg, Doktorand der AG Raumordnung und Regionalentwicklung am Institut für Umweltplanung mit dem 3. Platz beim Preis nachhaltige Mobilität Hannover der Leibniz Universität und der Hochschule Hannover (https://preis-mobilitaet.wp.hs-hannover.de/) ausgezeichnet.

Im Fokus seines Wettbewerbsbeitrags stand die Entwicklung von „SprintO“ als neues Mobilitätsangebot für den suburbanen Raum. „SprintO“ ist ein flexibles Kleinbussystem und namentlich angelehnt an das zukünftige Bediengebiet in der Form eines Kreises um die Stadt Hannover. Es kommt bezüglich der Flexibilität so nah an das Auto heran wie möglich, ohne die Vorteile des ÖPNV-Systems zu verzichten. Mit „SprintO“ können private Autofahrten vermieden werden. Es entsteht ein autoähnliches, aber voll in den ÖPNV integriertes Angebot, welches insbesondere heutigen Autofahrenden zukünftig das Teilen einer Fahrt mit anderen Personen und den Umstieg zum ÖPNV ermöglicht.

Die gesammelten Erfahrungen beim Kleinbussystem „Sprinti“ sowie der bestehende Fahrzeugpool und die bereits heute eingesetzte Dispositionssoftware erleichtern die Einführung von „SprintO“ und unterstützen eine schnelle Umsetzung. Aufgrund der damit vorhandenen Kompatibilität der beiden Systeme ist perspektivisch auch eine Verbindung der Bediengebiete von „Sprinti“ und „SprintO“ mittels Ausweitung in der Tarifzone B möglich. Mit diesen konkreten Ideen hat Jonas Lamberg die die hochkarätig besetzte Jury um Oberbürgermeister Belit Onay und Regionspräsident Steffen Krach überzeugt.

Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg!